Fräuleinscup Winteredition: Weihnachtswunder (23.12. – 06.01.)

Wir lassen uns die Sportlaune nicht vermiesen und starten sportlich in den Jahreswechsel. Zwischen Lockdown, Weihnachtsplätzchen, Essorgien und dem sonstigen Weihnachtswahnsinn fordern wir euch zu einer Challenge auf:

Lauft zwischen 23.12. und 06.01. an insgesamt 14 Tagen entweder 50 oder 100 km. Egal, ob ihr rennt, spaziert, sprintet, joggt, auf dem Laufband oder draußen seid – alles zählt, solange ihr eure Kilometer zählt. Auch Skilanglauf und Skitouren (der Teil bergauf) zählen – für die Fräuleins, die tatsächlich Schnee auftreiben können 🙂

Ihr müsst euch vorher nicht zwischen den beiden Distanzen entscheiden, sondern könnt einfach ins Kilometer-Sammeln starten und schauen, ob ihr die 50 oder 100km Marke schafft. Natürlich könnt ihr auch weiter laufen – wir sind jedenfalls schon sehr gespannt, wieviele Fräuleins-Kilometer wir in zwei Wochen zusammen bekommen!

Die Spielregeln

Wenn ihr noch nicht angemeldet seid, könnt ihr das hier noch erledigen: Anmeldung. Dann habt ihr vom 23.12. (6 Uhr) bis zum 06.01. (24 Uhr) Zeit, die Laufschuhe zu schwingen. In der Ergebnismaske auf Race Result könnt ihr zwischendurch immer mal wieder eure gesammelten Kilometer eintragen und erscheint dann in der Ergebnismaske mit eurem Zwischenstand. Die gelaufenen Zeiten werden bei dieser Challenge nicht erfasst und wir wollen auch keine Links zu den Aktivitäten – einfach nur die Kilometer. Bei Fragen oder Problemen könnt ihr natürlich wie immer an cup@fraeuleintriathlon.de schreiben und über eure Fotos, Erlebnisse, Videos und Geschichten freuen wir uns auch sehr!

Bitte beachten!

Hier findet ihr noch einmal allgemeine Infos, die für alle Wettbewerbe des Cups gelten:

Preisverleihung, Cup-Wertung & Gewinne

Der gute Zweck

Datenschutz & Haftungsausschluss